Aktuelles aus dem Zoo

09.07.2017

Das Team der Infostand-Betreuer hat besonderen Grund zur Freude. Am 01. Juni 2017 wurde das neue Haus für den Infostand errichtet, am 09. Juli wurde der neue Infostand in Betrieb genommen. Bei der Präsentation unseres Vereins sind wir somit noch attraktiver geworden.

02.07.2017

Ein Gottesdienst mitten unter Tieren: den gab es am 02. Juli um 11:30 Uhr im Zoo Dortmund. Er stand unter dem Motto: „Ich glaube, dass Gott mich geschaffen hat, samt allen Kreaturen.“

27.06.2017

Der Zoo Dortmund freut sich über die Geburt eines Großen Mara (Dolichotis patagonum), ein Riesennagetier aus der Familie der Meerschweinchen, das in Südamerika in Erdhöhlen haust. Das Jungtier erblickte in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni das Licht der Welt.

26.06.2017

Weißstörche (Ciconia ciconia) spielen in der Kultur eine große Rolle, mancherorts sind sie Symbole des Glücks, die zudem die Kinder bringen. Abseits aller Märchen und Mythen sind die Vögel ausgesprochen faszinierend, auch in Menschenobhut. Bis letztes Jahr hatte der Zoo Dortmund eine Störchin im Bestand, die im November 2016 einen Partner aus dem Tierpark Nordhorn in Niedersachsen bekam. Beide verstanden sich auf Anhieb, so dass es schon in der ersten Brutsaison zum Nachzuchterfolg kam. Bis zum 13. Juni 2017 schlüpften aus fünf Eiern fünf Jungvögel aus. Als Brutstätte wurde eine Erdmulde gewählt.

18.06.2017

Zoobesucherinnen und Zoobesucher bekommen am kommenden Sonntag, 18. Juni, einen langen Hals! Ab 10 Uhr stehen nämlich die Giraffen anlässlich des Giraffentages im Mittelpunkt. Der Giraffentag ist eine weltweite Initiative der „Giraffe Conservation Foundation“ (GCF).

Am Infostand der Zoofreunde am Giraffenhaus gibt es so einiges über das höchste lebende Landsäugetier zu erfahren. Hier erhält man zwischen 10 und 14 Uhr die Bögen für die Giraffenrallye. Der oder die Gewinnerin darf heute hautnah bei der Giraffenfütterung dabei sein.

© 2017 Zoofreunde Dortmund e.V. | Impressum | Kontakt