Zoofreunde weihen neuen Infostand ein

09.07.2017

Nicht nur vom neuen Standort zwischen den Flamingos, dem Streichelzoo und dem Amazonashaus erwarten wir noch mehr Zulauf, auch die Aufmachung des neuen Hauses mit mehr Raum, mit Stromversorgung und vor allem mit Vordach wird es uns erleichtern, in Kontakt mit potentiell neuen Mitgliedern zu treten.

Am 24.05.2013 feierte der Zoo Dortmund seinen 60. Geburtstag. Zu dem runden Jubiläum konnten sich die Zoofreunde erstmalig mit einem eigenen Infostand als Förderer des Zoos darstellen. Aus dieser erfolgreichen Präsentation wurde 2014 eine konkrete Aktion.

Wurde der Infostand anfangs noch improvisiert mit Bildern an einer Wäscheleine zwischen zwei Tischen, bekamen wir freundlicherweise Anfang 2015 von der Zoodirektion einen Pavillon zur Verfügung gestellt, den wir erstmals zum Star Wars Tag im März in Betrieb nahmen, und der sich vor allem bei Regenwetter als sehr praktisch erwies. So wurden jetzt auch regelmäßig die Gewinner der Zoo-Rallye, die jeweils an den beiden Pfingsttagen von den Zoofreunden veranstaltet wird, am Infostand-Pavillon ermittelt und bekannt gegeben.

Inzwischen haben wir rund 40 Helfer beim Infostand, die in diesem Jahr an 33 Einsatztagen den Besuchern des Zoos das Wirken und Anliegen der Zoofreunde erläutern. So konnten wir bisher zahlreiche neue Mitglieder anwerben. Dabei wurden am Infostand im Jahr 2016 etwa 50 Zookalender und 325 YURUMI Zeitschriften verkauft. Insgesamt wurden dabei Spenden in Höhe von 2.200 Euro eingesammelt.

(Text und Bilder: Wolf Malkusch)

Zurück

© 2017 Zoofreunde Dortmund e.V. | Impressum | Kontakt