Neues Löwenheft erschienen

11.02.2022

Neues Löwenheft erschienen

Anlässlich der Wiedereröffnung des Löwenhauses hat der Zoo Dortmund das Heft „Hekima ya simba – Löwen im Zoo Dortmund“ herausgegeben.

Auf rund 50 Seiten haben die Zoologen des Zoos interessante Fakten rund um die beeindruckenden Großkatzen zusammengestellt – ein echtes Kompendium an Löwen-Wissen.

Carolin Boehlke (Volontärassistentin) hat nicht nur die Baumaßnahmen vorgestellt, sondern auch einen Beitrag über das beeindruckende Gebiß dieser Großkatzen verfasst. Zoodirektor Dr. Frank Brandstätter stellt Bezüge zur Bibel und zur Geschichte der Stadt Dortmund her und trägt Informationen zum großen Geheimnis der Löwen (einen Stachel am Schwanzende) zusammen. Weitere Besonderheiten aus der Biologie der Löwen wurden von Stephanie Zech (Kuratorin) beschrieben und Markus Patschke (Zoopädagoge) hat einen spannenden Beitrag zur Koevolution von Mensch und Löwe geliefert. Für Löwenfans ein muß und anhand der zitierten Literaturquellen auch ein Leitfaden für vertiefte Beschäftigungen mit dem „König der Tiere“.

Mitglieder der Zoofreunde e.V. können ein Heft gegen eine Spende von 5 Euro an die Zoofreunde e.V. erwerben. Scan oder Kopie der Überweisung vorlegen und Heft an der Zookasse abholen.       

Frank Brandstätter

 


Zurück

© 2022 Zoofreunde Dortmund e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt