Einstieg in die Tierfotografie im Zoo

07.04.2019

Fotografieren lernen mit der VHS: Einstieg in die Kompaktkamera oder Tierfotografie im Zoo

Wie lassen sich die Möglichkeiten der digitalen Kompaktkamera optimal nutzen? Darum geht es in einem Foto-Einstiegskurs, den die VHS Dortmund am Sonntag, 7. April, 10 bis 17 Uhr im Creativzentrum in Dorstfeld anbietet (Haus 1, Oberbank 1). Die Bedienung und Erprobung der Kamera-Einstellungen sind Themen des Kurses.

Nach einer Einführung geht es zum praktischen Teil: Die Teilnehmenden üben, Porträt- und Landschaftsaufnahmen sowie kreative Schnappschüsse zu fotografieren. Mitzubringen sind Ersatzakkus, Speicherkarten und die Bedienungsanleitung. Der Workshop kostet 44 Euro. Anmeldungen (Veranstaltungsnummer 191-75040D) in der Hansastr. 2-4 oder online: www.vhs.dortmund.de. Telefonische Auskünfte: (0231) 50-27104 oder -24727.

Speziell um die Tier-Fotografie geht es in einem Workshop im Dortmunder Zoo am Samstag und Sonntag 13./14. April von 10 bis 17 Uhr. Vom bewegten Bild mit gezielter Unschärfe über den künstlerisch eingesetzten Schnappschuss bis zum Tierporträt können die Teilnehmenden unterschiedliche fotografische Ausdrucksmittel ausprobieren.

Los geht es mit einer kurzen Einführung in Kameratechnik und Bildgestaltung, dann wird vor Ort fotografiert mit anschließender Bildbesprechung. Mitzubringen sind eine Fotokamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten von Zeit und Blende, Kamera-CD, USB-Kamerakabel, Bedienungsanleitung und Schreibmaterial. Die Kosten für den Zooeintritt sind im Entgelt von 88 Euro enthalten. Pro Erwachsenem kann ein Kind kostenlos teilnehmen. Treffpunkt der Haupteingang des Zoos Dortmund.


Anmeldungen (Veranstaltungsnr. 191-75122D) in der Hansastr. 2-4 oder online unter www.vhs.dortmund.de. Telefonische Auskünfte unter (0231) 50-27104 oder -24727.

Zurück

© 2019 Zoofreunde Dortmund e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt