Aktuelles aus dem Zoo

01.09.2021

Verstorbene Robbe Luna im Zoo Dortmund:
Todesursache war vermutlich ein aggressiver Keim

Dem Zoo Dortmund liegen nun die vorläufigen Ergebnisse der pathologischen Untersuchung der jungen Kalifornischen Seelöwin Luna vor. Luna war am 19. Juni dieses Jahrs im Zoo zur Welt gekommen und verstarb überraschend am 12. August.

Die pathologisch-anatomische Untersuchung im zuständigen Veterinäruntersuchungsamt ergab Hinweise auf ein Infektionsgeschehen. Vermutlich bedingte eine bakterielle Allgemeininfektion, verursacht durch einen aggressiven Keim, den Tod der jungen Robbe.



27.08.2021

Esel-Fohlen im Zoo Dortmund heißt Hajo

Das Eselfohlen im Zoo Dortmund hat nun einen Namen: Der am 12. August geborene Hausesel wurde „Hajo“ getauft. Der Name setzt sich zusammen aus den beiden Vornamen des Zoo-Inspektors Hans-Joachim Sill, der dem Esel auf die Welt geholfen hatte, nachdem ein Bein des Fohlens während der Geburt unter dem anderen lag. Dies korrigierte Sill, sodass der junge Esel anschließend ohne größere Komplikationen das Licht der Welt erblicken konnte.

18.08.2021

Drei Zwergotter im Zoo Dortmund geboren

Malou und Kon, das junge Zwergotter-Paar im Zoo Dortmund, hat zum zweiten Mal Nachwuchs bekommen. Nach einer Tragzeit von etwa 60 Tagen brachte Malou in der Nacht zum 26. Juli drei Jungtiere zur Welt. Wie für Zwergotter typisch kamen die Welpen mit geschlossenen Augen zur Welt, die sich erst in einem Alter von etwa 35 Tagen öffnen. Die ersten Lebenswochen verbringen die Neugeborenen versteckt in einem Nest.

16.08.2021

Esel im Zoo Dortmund geboren –
Mutter Ella brachte es als „blinden Passagier“ mit


Im Zoo Dortmund ist ein Esel geboren: Eselin Ella brachte das gesunde Fohlen am Donnerstagabend (12. August) zur Welt. Der neugeborene Hengst stand bereits wenige Minuten nach der Geburt, wenn auch etwas wackelig, auf den Beinen und macht auch heute einen sehr guten und aufgeweckten Eindruck.

12.08.2021

Seelöwen-Jungtier Luna im Zoo Dortmund gestorben

Am 12. August ist im Zoo Dortmund überraschend die junge Kalifornische Seelöwin Luna gestorben, die am 19. Juni im Zoo Dortmund zur Welt gekommen war.



© 2022 Zoofreunde Dortmund e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt